AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

1500 Quadratmeter betroffenTauernbahnstrecke musste wegen Böschungsbrand gesperrt werden

Knapp zwei Stunden war Mittwochabend die Tauernbahnstrecke für den gesamten Schienenverkehr gesperrt. Grund war ein Böschungsbrand auf Höhe Penk, der vermutlich durch Funkenflug ausgelöst worden war.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Etwa 1500 Quadratmeter waren vom Böschungsbrand betroffen
Etwa 1500 Quadratmeter waren vom Böschungsbrand betroffen © FF Obervellach
 

Am Mittwoch gegen 20.25 Uhr kam es im Bezirk Spittal/Drau im Bereich der Tauernbahnstrecke auf Höhe Penk zu einem Böschungsbrand. Dieser dürfte vermutlich von einem talwärts fahrenden Güterzug durch Funkenflug ausgelöst worden sein, welcher in Folge eine Böschungsbrand bzw. Waldbrand auf einer Fläche von etwa 1500 Quadratmetern verursachte.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen