Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

A 10 in KärntenSchwer betrunken als Geisterfahrer auf der Autobahn unterwegs

Mittwoch kurz nach Mitternacht wählte ein Pkw-Lenker den Polizeinotruf. Ihm war im Wolfsbergtunnel ein Wagen entgegengekommen. Kurz darauf wurden ein weiterer Tunnel und Auf- und Abfahrten gesperrt.

Polizeibeamte konnten den Lenker auf der B 100 stoppen (Sujetbild)
Polizeibeamte konnten den Lenker auf der B 100 stoppen (Sujetbild) © APA/Gindl
 

In diese Situation will niemand kommen. Man fährt auf der Autobahn und ein Geisterfahrer kommt entgegen. Dies widerfuhr Mittwoch um 0.30 Uhr einem Pkw-Lenker auf der Tauernautobahn (A 10) im Wolfsbergtunnel. Der Fahrer war entgegen der Fahrtrichtung Salzburg in Richtung Villach unterwegs. Der Mann wählte umgehend den Polizeinotruf.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen