AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Junger Mann starb Erste Erkenntnisse der Polizei nach tödlichem Verkehrsunfall

Sekundenschlaf dürfte der Grund für den tragischen Unfall am Samstag in Pesenthein, Gemeinde Millstatt, gewesen sein. Junger Oberkärntner (21) war auf Nachhauseweg von seiner Arbeit auf der Turracher Höhe.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der junge Lenker hatte keine Chance, er verstarb an der Unfallstelle
Der junge Lenker hatte keine Chance, er verstarb an der Unfallstelle © FF Millstatt
 

Zahlreiche, vor allem junge Menschen kamen Samstag zum Unfallort, um gemeinsam zu trauern. Wenige Stunden zuvor war ein 21-jähriger Autolenker aus Lendorf, Bezirk Spittal/Drau, tödlich verunglückt. Kurz vor 5 Uhr in der Früh war der junge Mann auf der Millstätter Bundesstraße B 98 im Ortsgebiet von Pesenthein in einer lang gezogenen Rechtskurve links von der Fahrbahn abgekommen. Grund dafür dürfte Sekundenschlaf gewesen sein.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen