AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tödlicher ForstunfallSuche nach der Unfallursache geht weiter

Zwei rumänische Forstarbeiter verunglückten am Donnerstag bei Aufräumarbeiten in Großkirchheim. Am Freitag wurden mittels Polizeihubschrauber Luftaufnahmen vom Unfallort gemacht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Hier geschah der schreckliche Unfall
Hier geschah der schreckliche Unfall © Privat
 

Trauer und Bestürzung herrschen in der Gemeinde Großkirchheim. Donnerstagabend sind zwei Forstarbeiter aus Rumänien, 21 und 29 Jahre alt, im Zuge von Aufräumarbeiten ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich in einem Waldstück oberhalb von Winklsagritz auf rund 1600 Meter. In jenem Gebiet, wo Sturm „Vaia“ 2018 großen Schaden angerichtet hatte: rund 100.000 Festmeter Schadholz fielen in Großkirchheim an, 120.000 Festmeter in der Gemeinde Mörtschach.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen