AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Auch zwei Kinder unter Opfern Acht Verletzte bei Gewalttaten in Kärnten

52-jähriger Familienvater rastete Samstagabend in Villach aus. Nicht der einzige derartige Vorfall an diesem Wochenende in Kärnten. Auch in Klagenfurt und Spittal/Drau musste die Polizei ausrücken.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Gegen die Männer wurde in allen Fällen ein Betretungsverbot ausgesprochen
Gegen die Männer wurde in allen Fällen ein Betretungsverbot ausgesprochen © dpa/Jan-Philipp Strobel
 

Gleich mehrere Fälle häuslicher Gewalt meldet die Polizei am Wochenende in Kärnten. In Villach kam es Samstagabend zu einem Familienstreit. Dabei ging ein Familienvater (52) auf seine gleichaltrige Ehefrau und die beiden Töchter los. Er attackierte sie mit Faustschlägen. Sowohl der Mann als auch die Frau waren bei dem Zwischenfall alkoholisiert. Die 52-Jährige und die Kinder wurden unbestimmten Grades verletzt und wurden von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Der Mann verhielt sich auch gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten aggressiv. Gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Er wird angezeigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen