AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BaustellenbereichGTI-Fans lieferten sich mit 170 km/h Rennen auf der A2

Teilnehmer des GTI-Vortreffens gaben auf der A2 Gas. Durch einen Baustellenbereich fuhren sie mit 160 km/h.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Bei Velden wurden die beiden Schweizer gestoppt, die Nummerntafeln bei ihren Pkw sind sie los
Bei Velden wurden die beiden Schweizer gestoppt, die Nummerntafeln bei ihren Pkw sind sie los © Gindl
 

Nebeneinander brausten zwei Schweizer, 23 und 47 Jahre alt,  Samstagnachmittag auf der A2 Südautobahn von Klagenfurt kommend in Richtung Villach. Unterwegs waren sie jeweils in starken Pkw der Marke Golf.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gintonicmiteis
5
13
Lesenswert?

Alles Einzelfälle...

der Großteil der GTI-Prolos ist ja soooo lieb, behaupten zumindest die Touristiker und deren Politikerfreunde....

Das GTI-Treffen (bzw. vielmehr das Festhalten daran) ist wohl der beste Beweis für die Zukunftslosigkeit des Kärntner Tourismus.

Antworten
struge1
2
19
Lesenswert?

Die beiden Schweizer Vollkoffer

sollen ihre Rennen auf den Autobahnen zu Hause austragen, da sind die Strafen ein wenig höher, aber noch besser wäre ein Einreise Verbot für solche Deppen..... ☹️

Antworten