AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ObduktionsergebnisTote aus dem Wörthersee ist die nach Autobahnunfall Vermisste

Das Rätselraten um die Identität einer tot aus dem Wörthersee geborgenen Frau ist geklärt. Die gerichtsmedizinische Obduktion hat ergeben, dass es sich um jene 45-jährige Kärntnerin handelt, die nach einem Unfall auf der Autobahn verschwand.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
An dieser Stelle bei Sallach krachte die Frau am 10. Februar gegen die Mittelleitschiene © Markus Traussnig
 

"Die Identität der Frau ist geklärt", sagt Tina Frimmel-Hesse, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Klagenfurt auf Anfrage der Kleinen Zeitung. Demnach handelt es sich bei jener Frau, die vor Tagen tot aus dem Wörthersee geborgen wurde, um jene 45-jährige Kärntnerin, die nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Wörtherseeautobahn auf Höhe Pörtschach spurlos verschwand.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen