AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stefan VerraSebastian Kurz ist zwar jung, hat aber eine "alte Körpersprache"

Er hat im Vorjahr vor 100.000 Menschen gesprochen und arbeitet mit Autisten ebenso wie mit Medizinern. In seinem neuen Buch beschäftigt sich Stefan Verra (45) aus Lienz mit der Körpersprache der Politiker.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Stefan Verra mit der Politikergeste "Klassensprecher der Nation" mit besorgten Augenbrauen © Verra/KK
 

Sie kennen die „Nase-Nabel-Regel“ nicht? Sollten Sie aber, denn damit gewinnt man Aufmerksamkeit. Dahinter steckt einfache Körpersprache: Beim Gespräch sollte man sich dem Gegenüber nicht nur mit dem Kopf (Nase), sondern mit dem ganzen Oberkörper (Nabel) zuwenden, um damit Interesse und Respekt zu zeigen. Das kann man bei Stefan Verra lernen. Der Osttiroler bringt seit Jahren in seinen Shows die Menschen nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Nachdenken: Wie wirke ich auf mein Gegenüber? Im Jahr 2018 etwa haben ihm 100.000 Menschen zugehört. Allein in Krakau hat er vor 20.000 Menschen über Körpersprache gesprochen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren