AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KärntenUnternehmer muss nach Steuerbetrug 900.000 Euro zahlen

Angeklagter Unternehmer war vor Gericht geständig. Durch Privatentnahmen wurden Steuerschulden in Millionenhöhe verursacht.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Ein Oberkärntner wurde wegen schweren gewerbsmäßigem Betrug © Coloures-pic - Fotolia
 

Ein 57 Jahre alter Unternehmer aus Oberkärnten ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden. Der Mann hatte mehr als 584.000 Euro an Umsatz- und Kapitalertragssteuern nicht abgeführt. Vor dem Schöffensenat unter Vorsitz von Richter Christian Liebhauser-Karl legte er ein Geständnis ab, er erhielt knapp 336.000 Euro Geldstrafe und ein Jahr bedingte Haft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren