Test zusätzlich zu Impfung Deutschland beschließt 2G Plus-Regel für Gastronomie

Auch Genesene und doppelt Geimpfte müssen bei Bar- und Restaurantbesuchen künftig in der ganzen Bundesrepublik einen Schnelltest vorlegen. Darauf haben sich Bundesregierung und Länderchefs laut Medieninformationen geeinigt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bund und Länder einigen sich auf 2G plus für Gastronomie – deutschlandweit © AFP
 

Im Kampf gegen die anschwellende nächste Corona-Welle nimmt Deutschland Kurs auf einheitliche strengere Auflagen für Besuche in Restaurants und Cafés. Bund und Länder einigten sich darauf, dass Geimpfte und Genesene (G2) künftig zusätzlich einen negativen Test oder eine Auffrischungsimpfung nachweisen sollten.

Der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hatte am Donnerstagabend bei RTL gesagt, für Innenräume der Gastronomie sei angedacht, dass man dort nur eintreten könne, wenn man zweimal geimpft und getestet oder aber geboostert sei. Das sehe eine Vorlage vor.

Ab wann könnte das gelten?

Greifen könnte die Neuregelung laut Vorlage spätestens ab 15. Jänner, es gab dazu aber noch keine Verständigung. Lauterbach sagte: "Die Gastronomie ist ein Problembereich. Da sitzt man ohne Maske oft für Stunden. Und wenn sich die Menschen dort dann gegenseitig infizieren, wie wir es bei Omikron sehr viel sehen, dann brauchen wir einen besseren Schutz, daher 2G plus, also geimpft und zusätzlich eben getestet." Mancherorts gilt eine solche Regelung schon. Bundesweit seit längerem vereinbart sind bereits 2G-Zugangsregeln ohne Test für Gaststätten, Kinos, Theater und viele Geschäfte.

Vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) kam scharfe Kritik. "Flächendeckend 2G plus wäre eine Katastrophe für Kneipen und Restaurants", sagte Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges der "Bild"-Zeitung (Freitag). Wirte dürften nicht die Leidtragenden sein, wenn die Regierung "offenbar Anreize für die dritte Impfung" schaffen wolle. Stattdessen gelte es, Impf- und Testkapazitäten ausbauen, damit diese "zermürbende Situation" schnellstmöglich beendet werde.

 


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (4)
Laser19
3
3
Lesenswert?

Die teuren Tests helfen nur wenigen!

Geimpften helfen sie nicht, weil sie ohnehin selten schwer an Covid erkranken und Ungeimpften auch nicht, weil die denken ja, es trifft sie nicht, bzw. sie wollen (ohne Symptome) angesteckt werden und nehmen dann Ivermectin.
Die Tests helfen also nur den Firmen die sie durchführen und den Politikern. Das wollen wir uns leisten?

regiro
6
4
Lesenswert?

Was hilft 2G+ wenn es nicht kontrolliert wird.

Je ländlicher und weiter hinten im Tal, desto weniger scheren sich die Leute egal um welche Maßnahme auch immer.

david965bc
8
6
Lesenswert?

Wenn man die Ausbreitung von Omikron verlangsamen will,

ist das eine gute Lösung, auch für die Gastronomie.

Deutschland ist ein vergreistes Land mit noch vielen Ungeimpften in der Risikogruppe. Österreich ist etwas weniger vergreist, aber nicht weit hinter Deutschland und Japan.

Aber die Deutschen kommen dann nicht an einer Impfpflicht vorbei, zumindest für über 60jährige, denn sonst können sie im Herbst wieder in den Lockdown gehen.

Für Österreich gilt was ähnliches.

Warum wird es die Impfpflicht geben? Weil für Ungeimpfte laut Immunologe Watzl Omikron nur 24% milder ist als Delta. Aber Omikron ist gefährlicher als Alpha.

Die Ungeimpften sollten also nicht auf Omikron setzen und sich infizieren.

owlet123
4
2
Lesenswert?

Ich glaube, dass unsere Test-Infrastruktur das nicht hergibt

sonst wäre das mit den neuen Maßnahmen wohl gekommen, ich persönlich hatte fix damit gerechnet.