Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kosten regulär bis zu 9,90 EuroNach SPÖ-Vorstoß: Arme Grazer bekommen FFP2-Masken gratis

Die Stadt Graz wird den rund 10.000 Menschen mit einer Sozialcard FFP2-Masken kostenlos zur Verfügung stellen. Sozialstadtrat Kurt Hohensinner (ÖVP) greift eine Forderung von Susanne Bauer (SPÖ) auf.

FFP2-Maske
Die besseren FFP2-Masken sind auf Dauer für Menschen mit niedrigem Einkommen nicht leistbar © AA+W - stock.adobe.com
 

In Deutschland wird es schon breit diskutiert, in Österreich setzt die Debatte gerade erst an: Wie sollen sich Menschen mit geringem Einkommen die medizinisch besseren, aber teuren FFP2-Schutzmasken leisten?


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

BigC
0
0
Lesenswert?

So geht gute Politik

Ein guter Vorschlag der Opposition (spö) wird ohne politische Spielchen von den Regierern (övp) aufgenommen, gedankt und umgesetzt. Beide Seiten top gemacht.

Mein Graz
4
10
Lesenswert?

Zu Beginn der Pandemie habe ich MNS bestellt und leider nicht rechtzeitig erhalten.

Also war ich gezwungen, schnell ein paar in der Apotheke zu besorgen - und ich dachte, mich tritt ein Pferd.
Pro Stück MNS wurden dort 2 € verlangt! Auf meine Nachfrage warum die so viel kosten erhielt ich zur Antwort: Weil wir die einzeln verpacken. Meine Überraschung war umso größer als ich sah, wie dieses "einzeln verpacken" aussah: ein Papiersackerl wurde genommen, meine 5 Masken aus dem Karton entnommen und ins Papiersackerl gesteckt...

Und dann wundern sich die Händler vor Ort, dass man auf den Online-Handel ausweicht.

Bei den FFP2-Masken war ich klüger, ich habe sie rechtzeitig bestellt.

freeman666
1
13
Lesenswert?

Warum auch in der Apotheke kaufen?

Im Medizinproduktehandel kosten hochwertige FFP2 Masken unter zwei Euro, und die haben -da systemrelevant- auch im Lockdown offen.

SoundofThunder
8
24
Lesenswert?

🤔

Die ÖVP und die Schutzmasken. Wie war das noch mit den 10 FFP2 Gratis-Masken für Personen ab 70?

AlbertP
2
10
Lesenswert?

Ob das die SPÖ oder ÖVP war

das weiß ich nicht mehr. Es ging meiner Meinung auch um nur 5 Masken und um über 60 jährige. In unserem Haushalt sind die Masken vom Bund schon angekommen. Übrigens Made in China. Man hätte vielleicht auch einen österreichischen Betrieb „stützen“ können. Versteh einer die Regierung.

Mein Graz
1
3
Lesenswert?

@AlbertP

M.W. ging es um 10 Masken für 65+.
Bei uns sind sie vorige Woche angekommen.
Spät - aber doch.

migs
3
9
Lesenswert?

... ja - bis heute noch keine zugeschickt bekommen...

.

aufderwolke7
2
23
Lesenswert?

FFP2 Maske

Man sollte informieren, dass auch ffp2 Masken Einwegmasken sind die man bei mehrmaliger Verwendung desinfizieren muss. Man sieht ja viele Maskenträger die keine weiße sondern eine schon verschmutzte graue verwenden, die dann sicher keinen Schutz gegen den Virus sind.

HannesK
0
32
Lesenswert?

Gegen Abzockerei!

Experten geben im Internet sehr gute Hinweise, wie FFP2-Maskenn nach richtigem Desinfizieren (zu Hause) wieder verwendet werden können.
Die Apothekenpreise von 9,90 € sind eine Frechheit, reine Abzockerei - es gibt die Masken tatsächlich um 2 bis 3 €!!!!!

carlottina22
8
34
Lesenswert?

Sehr gute Idee,

Ich stimme völlig zu, dass an Menschen mit niedrigem Einkommen FFP2-MASKEN gratis ausgegeben werden.

sunny1981
3
32
Lesenswert?

Masken

Bin auch dafür.
Aber hoffentlich organisiert das nicht der steirische Gesundheitsresort denn dann wird das nichts.