Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Gleiche Immunantwort" USA überlegen halbe Dosis von Moderna-Impfstoff zu verabreichen

Es würden Gespräche mit Moderna und der Zulassungsbehörde FDA geführt, ob man so die Zahl der Impfungen verdoppeln könne.

© (c) AP (Michael Holahan)
 

Die US-Behörden überlegen, einigen Bürgern die halbe Dosis des Moderna-Impfstoffs zu verabreichen.

"Wir wissen, dass das die gleiche Immunantwort hervorruft", sagt der Chef des Bundesimpfprogramms, Moncef Slaoui, dem Sender CBS. Dabei peile man die Altersgruppen von 18 bis 55 an.

Es würden Gespräche mit Moderna und der Zulassungsbehörde FDA geführt, ob man so die Zahl der Impfungen verdoppeln könne. Der Pharmakonzern und die Behörde sind für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (2)
Kommentieren
GordonKelz
1
7
Lesenswert?

Wird man es dann bei uns.....

...VIERTELN ? Es vergeht eine Woche wie die andere...wann wird bei uns endlich geimpft?
Gordon Kelz

duesentrieb1
0
8
Lesenswert?

???

Was ist das für eine nichts-sagende Geschichte?