Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Empfehlung aber klar dagegenHausbesuche von Nikolaus und Krampus sind erlaubt

Trotz Lockdown darf der Nikolaus ja heuer an die Tür kommen. Das gilt nun auch für seine Helfer und den Krampus. Und: Hausbesuche mit Abstand beziehungsweise Maske sind gestattet. Davon wird aber strikt abgeraten.

Auch den Babyelefanten haben Nikolaus und Krampus heuer dabei, heißt: Abstand halten und Maske auf, wenn es in ein Haus geht
Auch den Babyelefanten haben Nikolaus und Krampus heuer dabei, heißt: Abstand halten und Maske auf, wenn es in ein Haus geht © Petar Pismestrovic
 

Heute ist der 1. Dezember, der erste Adventsonntag war vergangenes Wochenende und traditionell steigt die Freude auf Weihnachten und auch auf die Vorboten: Am 6. Dezember kommt normal der Nikolaus, am 5. Dezember ist der Krampus unterwegs.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (20)
Kommentieren
ReinholdSchurz
0
0
Lesenswert?

👹

Das einzige wichtige im Jahr ist der Krampus, der bestraft die Schlimmen und Heuer hat er viel zu tun, der Oberkrampus kommt nicht nach Leute auszubilden und will jetzt Politiker rekrutieren, Recht hat er soll alle bitte mitnehmen.😀

Mein Graz
21
3
Lesenswert?

"Um den Kindern die Freude nicht zu nehmen", erklärt Kurz.

Also haben die Kinder mehr Freude an Nikolo und Krampus als daran, beide Großeltern-Teile gleichzeitig sehen zu können?

Guccighost
0
5
Lesenswert?

Schau wenn der Nikolaus kommt

Dann bleibt er mit Abstand und Maske vielleicht 10 Minuten.
Wenn die Omas kommen kann ich nicht sagen bleib weg vom Kind setz die Maske auf und geh nach 10 Minuten wieder.
Da können sie sich die Anreise sparen.
Verstehst jetzt.
Du hast wahrscheinlich keine Kinder oder Enkelkinder.

Mein Graz
1
0
Lesenswert?

@Guccighost

Aha. Jeder Nikolo und jeder Krampus tragen also unter Garantie eine Maske, halten Abstand (ist ja auch ganz einfach ein kleines Kind daran zu hindern, den Nikolo umarmen zu wollen) und geht nach 10 Minuten.

Wenn die Oma allein kommt darf sie Kontakt zum Kind haben. ABER wenn der Opa mit kommt muss er draußen warten bis die Oma raus geht, dann darf er rein und das Kind darf auch ihn umarmen.
Ist das tatsächlich sinnvoll?

Übrigens: ich habe Kinder und Enkelkinder.

Mein Graz
1
1
Lesenswert?

Eine kleine Ergänzung:

Während der Kindheit unseres Nachwuchses war der Nikolo - wenn ich mich richtig erinnere - 2 x im Haus.
Sie hatten eindeutig mehr Freude mit den Nikolo-Sackerln, die sie in der Früh gefunden haben als mit einer fremden, verkleideten Person, die ihnen irgend was erzählte - obwohl wir darauf achteten, dass nur gelobt wurde.

Guccighost
0
1
Lesenswert?

nimm alles etwas lockerer

steigere dich nicht überall so rein

Mein Graz
2
0
Lesenswert?

@Guccighost

Du kennst mich nicht, wenn ich mich wo "rein steigere".

Ich kann es nicht "locker" sehen, wenn es den (derzeit als Nicht-Nächste-Verwandte) Großeltern NICHT erlaubt ist, gemeinsam die Kinder/Enkel zu besuchen, Familien-Fremden Personen aber sehr wohl.

Ist das für dich eine nachvollziehbare Anordnung?

Ba.Ge.
0
0
Lesenswert?

Klingt für mich verständlich.

Der Nikolaus ist vl 10 Minuten da und wird einmal (scheu und schnell) umarmt - die Großeltern wären länger hier und der Körperkontakt wäre wohl (selbst wenn man darauf achtet) automatisch häufiger gegeben. Dazu kommt, dass der Nikolaus „in echt“ wahrscheinlich etwas jünger ist, als die Großeltern und ältere Menschen gehören eben besonders geschützt...
Alles klar, meingraz? :)

Balrog206
0
0
Lesenswert?

Da

Hast recht ! Ich glaub das sowieso fast keine unterwegs sein werden !

Mein Graz
3
2
Lesenswert?

An die 👎-Drücker

Bitte um Erklärung, was an meiner Frage "nicht lesenswert" ist.
Oder was daran falsch ist.
Danke.

Guccighost
2
5
Lesenswert?

Weil du es nur

Wegen dem Kurz schreibst wäre er ein Roter sieht die Sache ganz anders aus

herwag
1
1
Lesenswert?

:-)))

... und über die pam gibts nichts (positives) zu schreiben weil sie derzeit in versenkung ist damit man ihr nachher nicht nachsagen sollte dass sie unrecht hatte

Mein Graz
2
0
Lesenswert?

@Guccighost

Wie ich sehe verfolgst du meine Postings nicht.
Ich kritisiere nicht nur Kurz sondern alle, die Dumpfbacken-Verordnungen erlassen oder einfältiges Geschwätz verbreiten, ganz egal aus welcher Partei.

Balrog206
4
7
Lesenswert?

Ich

Glaub das jeder der seit Monaten seine Kinder Enkel usw auf eigenen Wunsch nicht sieht selbst schuld ist bzgl in Panik verfallen ist ! Kann ja auch wenn es schon sein muß Abstand einhalten wenn es gewünscht ist !

Pointnet
4
36
Lesenswert?

An alle Eltern

Bitte haltet euch an die Empfehlungen von der Regierung, als meine Kinder klein waren hatten wir auch nicht jedes Jahr den Nikolo im Haus. Psychischen Schaden haben sie dadurch keinen bekommen.

Mein Graz
5
22
Lesenswert?

Und an diese "Empfehlung" wird sich selbstverständlich die Mehrzahl halten.

So wie im September sich natürlich alle an die damaligen Empfehlungen gehalten haben.
Was das ausgelöst hat, daran knabbern wir heute noch.

Verwunderung ist es nicht mehr was ich empfinde. Wut und Unverständnis ob der Regelung trifft es eher.

vanhelsing
1
29
Lesenswert?

Typisch Österreich!

A bissl wos, geht imma nou!!

zeus9020
5
43
Lesenswert?

ÖSTERREICHISCHE INKONSEQUENZ

Während bei weitgehend gleicher Ausgangslage in Dt. heute vielfach weitere, strengere Einschränkungen verordnet wurden, wählt das Ösiland, no na, die österreichische Weichschieberpartie:
wir sprechen uns „entschieden“ gegen Lockerungen der Besuche aus, aber wir erlauben‘s, weil ja Krampolaus und Nikopus is‘ und da macht Corona Pause!
Leute, ihr seid unfähig!

tenke
0
61
Lesenswert?

Den Stiefel vor die Haustüre stellen

wird's wohl auch im Jahr 2020 noch tun.

NiroMeans
0
29
Lesenswert?

ja aber......

.....was postet dann Mammi / Papi auf So·cial Me·dia🤭