Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Coronavirus Schneller Speicheltest in Italien entwickelt

Die italienischen Behörden wollen die Zahl der Tests nun verdreifachen.

© (c) AP (Cecilia Fabiano)
 

In Italien ist ein schneller Speicheltest entwickelt worden, mit dem festgestellt werden kann, ob sich eine Person mit SARS-CoV-2 angesteckt hat. In lediglich drei Minuten kann man ergründen, ob eine Person Covid-19-Träger ist. Der "Daily Tampon" genannte Test wurde von einem Unternehmen aus der lombardischen Stadt Merate entwickelt.

Der Speicheltest hat bereits die Genehmigung des Gesundheitsministeriums erhalten. Die Produktion kann daher beginnen. "Der Speicheltest ist eine große Innovation in Richtung der Selbstdiagnose", kommentierte der Präsident der Region Venetien, Luca Zaia, der Projekte für die Entwicklung von Schnelltests aktiv unterstützt.

Circa 100.000 SARS-CoV-Tests werden derzeit in Italien pro Tag genommen. Diese Zahl soll sich im Herbst auf 300.000 verdreifachen, hieß es in Regierungskreisen in Rom. Der angesehene Virologe Andrea Crisanti schlug vor, Labors auf Lkw einzurichten, um auch abgelegene Gemeinden in den Bergen zu erreichen und dort die Einwohner zu untersuchen.

In Hinblick auf die am Montag geplante Wiedereröffnung der Schulen sollen circa zwei Millionen Lehrer Antikörper-Tests unterzogen werden. Sie erfolgen auf freiwilliger Basis. Lediglich ein Drittel der Pädagogen signalisierte jedoch bisher Bereitschaft, sich den Tests zu unterziehen.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.