Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusOberste Medizinerin empfiehlt Atemschutz beim Sex

Wer Sex mit jemandem habe, der nicht im eigenen Haushalt wohne oder der zu den Corona-Risikogruppen zähle, solle dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen, so Theresa Tam, Kanadas oberste Medizinerin.

© APA (dpa)
 

Die oberste Medizinerin Kanadas hat zum Schutz gegen das Coronavirus das Tragen einer Maske auch beim Sex empfohlen. Wer Sex mit jemandem habe, der nicht im eigenen Haushalt wohne oder der zu den Corona-Risikogruppen zähle, solle dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen, erklärte am Mittwoch die Chefin der Behörde für öffentliche Gesundheit, Theresa Tam.

Sie riet auch dazu, das Küssen wegzulassen und Berührungen der Gesichter zu vermeiden. "Sex kann in Zeiten von Covid-19 kompliziert sein", gab Tam zu bedenken. Dies gelte besonders für Menschen, die keine Sexpartner im eigenen Haushalt hätten. "Die sexuelle Aktivität mit dem niedrigsten Risiko ist jene, an der nur Sie alleine beteiligt sind", fügte die Medizinerin zu.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (7)

Kommentieren
eadepföbehm
2
1
Lesenswert?

Man hätte halt doch auf die Kirche hören sollen.

.

Plantago
2
26
Lesenswert?

und unbedingt

einen Baby-Elefanten Abstand halten! Ihrer Gesund zuliebe. Willkommen in Onanistan.

Mezgolits
9
6
Lesenswert?

Oberse Medizinerin empfiehlt Gas-Masken-Sex

Und ich empfehle keine Rechtschreibfehler. Erfinder M.

xx99
5
62
Lesenswert?

Weltfremd und realitätsfern

Bei solchen Aussagen darf sich aber wirklich keiner mehr wundern, wenn bezüglich des Coronavirus viele Mediziner und Wissenschaftler nicht mehr Ernst genommen werden. Diese „Anregung“ (oder besser gesagt Abregung ;)) ist realitätsfern und weltfremd und. Und medial wird das auch noch verbreitet...

bb65
11
15
Lesenswert?

@xx99

Ja und Nein. Medizinisch gesehen hat die Dame sicher recht. Du hast Recht wenn du sagts dass solche Aussagen den Maskengegner in die Hände spielt. Aber im Prinzip ist das die Herausforderung dieser Krise, das tolerierbare Risiko zu finden. Den ohne Risiko wirds net gehen. Besser wären schnelle Test die jeder vorher (selbst und zuhause) machen kann, dann gäbs auch kein Risiko.

uras
10
8
Lesenswert?

,

bb65, also bei ihnen zweifel ich ob sie noch ganz beinander sind im kopf🤦‍♂️

bb65
3
3
Lesenswert?

@Uras

Danke der Fürsorge, aber ich war immer schon so.