AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

RegierungFaßmann: Matura soll ab 18. Mai stattfinden

"Übergang zum Distance Learning hat funktioniert", so Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP).

Bildungsminister Heinz Faßmann, Kanzler Sebastian Kurz
Bildungsminister Heinz Faßmann, Kanzler Sebastian Kurz © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) kündigt an, dass die Maturaklausuren heuer in der Woche ab 18. Mai starten werden. Faßmann rechnet derzeit - mit der Einschränkung: wenn die Schulen bis dahin rechtzeitig aufmachen können, was nicht in seiner Macht stehe - mit einer Vorlaufzeit von rund zwei Wochen ab Anfang Mai, um Maturanten in der Schule vorzubereiten und die achte Klasse abzuschließen.

Noch heute will sich Faßmann brieflich an alle Maturanten wenden, um sie über Details zu informieren. Klar sei bereits, dass heuer eine öffentliche Präsentation der Vorwissenschaftlichen Arbeiten nicht notwendig sei: Die Note werde rein auf Basis der schriftlichen Arbeit gebildet. Nur, wo diese negativ sei, soll ein Schüler die Möglichkeit haben, auf eine Präsentation zu bestehen.

Klar sei außerdem, dass sich die Reihenfolge der Klausuren änderen soll: Aufgrund der Korrekturdauer soll zuerst Deutsch, dann Englisch, dann Mathematik, dann erst Latein, Griechisch und andere Fächer geprüft werden.

Gute Bilanz von Fernunterricht

Zufrieden zeigt sich Faßmann mit den bisherigen Erfahrungen zum Fernunterricht: "Der Überganz zum Distance Learning hat gut funktioniert, sagt Faßmann. Wenn es darauf ankomme, könne sich das Bildungssystem schnell anpassen. Rund ein Viertel der Schüler habe aber Probleme gemeldet.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

himmel17
0
0
Lesenswert?

Keine Chance

Ohne Nachhilfelehrer, ohne Einzelförderung/individuelle Förderung, könnte die Matura möglicherweise wegen Chancenungleichheit und Überforderung angefochten werden.

Antworten