Flüchtlinge im LibanonWo Träume Zuflucht geben: Zu Besuch im Flüchtlingscamp Haouch er-Refaq

Alltag im Flüchtlingscamp Haouch er-Refaq in Baalbek im Libanon, in dem 11.000 syrische Flüchtlinge leben: In einem ohnehin ausgebluteten Land hat sich ihr Los noch weiter verschlimmert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Außenminister Schallenberg beim Besuch einer Schule
Außenminister Schallenberg beim Besuch einer Schule © (c) Michael Gruber (im Auftrag des BMEIA)
 

Das Zelt ist aus Träumen gebaut. Zumindest auf der Plane, die dem Holzgerüst als Wand dient, sind mondäne Appartements abgebildet. Idyllisch gelegen in einem Park mit Tennisplätzen und Fußballfeld. Diese eigentlich provisorische Bleibe steht schon seit Jahren inmitten des Flüchtlingscamps Haouch er-Refaq in Baalbek im Libanon und wird umringt von Hunderten Unterkünften dieser Art. Einfach ausgestattet mit einem kleinen Holzofen in der Mitte, ein paar Matratzen auf dem Boden und manchmal sogar Strom.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

zweigerl
1
7
Lesenswert?

Eine Frage

Bei diesen immer wiederkehrenden Schilderungen vom Flüchtlingscampelend stelllt sich der ferne Betrachter immer wieder die gleiche Frage: Wie kann es sein, dass Syriens Autokrat Assad, der in einem milliardenschweren Palast wohnt und Putins Bomber mit einem Anruf herbeikommandieren kann, um seine eigene Bevölkerung zu bombardieren, keinen Finger rührt, um sein endlich halbwegs normalisiertes Land zum Wiederaufbau der zerstörten Infrastruktur nach Hause zu rufen? Da will eine 18jährige Ärztin werden in der Heimat und ist in dem überfüllten und selbst ins Elend gestürzten fremden Land zur Untätigkeit verdammt, wenn es ihr nicht gelingt, mittels teurer Schlepper nach Europa zu kommen.

Leberknoedel
0
7
Lesenswert?

Der Libanon galt mal als

die Schweiz des Ostens, dann kam die PLO, unterstützt von Syrien