Neue BefragungDie Österreicher mögen die Deutschen eh - irgendwie

Studie verrät, was man schon ahnte: Der Österreicher Sympathie gegenüber den Deutschen ist vorhanden, aber durchwachsen - man schätzt sich, aber man muss nicht gleich von Liebe sprechen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) shockfactor - Fotolia
 

Das wechselseitige Verhältnis zueinander füllt Bücher, die Geschichte bleibt untrennbar miteinander verwoben: Österreich und Deutschland, ungleiches Geschwisterpaar "Ösi" und "Piefke". Das "Integral"-Institut durchleuchtete nun in einer Kombination aus telefonischer und Online-Stichprobe das durchaus spezielle Verhältnis der Österreicher zu den Deutschen und Deutschland. 1004 Personen wurden dafür befragt.

Kommentare (1)
Heike N.
0
1
Lesenswert?

Einige meiner besten Freunde sind Deutsche und die größten

Herberts Österreicher. Für mich sind Nationalitäten nicht wichtig, ich unterscheide nette Leute und Herberts