Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kurioser Racheakt Frau überfährt aus Wut auf Ex-Freund mit dessen Auto absichtlich 49 rote Ampeln

Weil ihr (Ex-)Freund sie für eine andere Frau verlassen hat, überfuhr eine Frau in der chinesischen Provinz Zhejiang absichtlich 49 rote Ampeln. Ein Racheakt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Verkehrsampel mit rotem Licht
Frau überfährt in einem Racheakt absichtlich 49 rote Ampeln © ©Anselm - stock.adobe.com
 

Nachdem die Chinesin von ihrem - mittlerweile - Exfreund wegen einer anderen Frau verlassen wurde, heckte sie sich einen speziellen Racheplan aus: Ein gemeinsamer Freund lieh sich von ihrem ehemaligen Partner unter einem Vorwand dessen Auto aus, und sie schnappte es sich, weil sie eines wollte: die Verkehrsregeln verletzen. Mit dem Audi ihres Expartners verursachte die Rachlustige schließlich 50 Verkehrsdelikte und fuhr im Zuge dessen in der im Osten von China gelegenen Provinz absichtlich über 49 rote Ampeln. Mithilfe ihres Komplizen verursachte sie so Geldstrafen in nicht unbeträchtlicher Höhe.

Zwei Tage, beziehungsweise 49 überfahrene roten Ampeln und eine Geschwindigkeitsübertretung später wurden die Frau und ihr Komplize von der Polizei gestoppt und verhaftet. Nach Angaben des zuständigen Polizisten war das Motiv der Frau die Wut auf ihren Exfreund nach der Trennung. Mit welchem Argument sie ihren Komplizen von der Teilnahme am Racheakt überzeugen konnte? Den Protokollen zufolge gab dieser zu, dass ihm die Frau versprochen hatte sich mit ihm zu verabreden, sollte er dem Plan zustimmen.

Kommentare (3)
Kommentieren
Adiga
0
1
Lesenswert?

Schräge Art der Konfliktbewältigung

Bei solchen News bekommt man bestenfalls oder irgendwie das Gefühl die "normalen" Chinesen sind genau so schräg drauf wie die "normalen" Amerikaner. - Da stehen sich diese zwei Nationen doch viel näher als manche an der Spitze glauben mögen.

satiricus
0
2
Lesenswert?

Noch mehr weltbewegende News aus China:

Gestern ist auch ein Sack Reis umgefallen......

100Hallo
1
0
Lesenswert?

freie Meinung

Und nichts ist passiert!!!!!!!!!!!!!