Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Regeln werden gelockert Italien erlaubt ab Sonntag Einreisen ohne Quarantäne

Nach Deutschland lockert nun auch Italien die Regeln für Urlauber.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Reisende nach Italien müssen ab Sonntag nicht mehr in Quarantäne © babsi_w - stock.adobe.com
 

Italien erlaubt ab Sonntag Einreisen ohne die bisherige Quarantäne. Dies geht aus einer am Freitag unterzeichneten Verordnung von Gesundheitsminister Roberto Speranza hervor. Bisher benötigten Italien-Besucher aus der EU in der Regel einen negativen Test vor der Reise, sie mussten im Land fünf Tage in Quarantäne und dann einen zweiten Corona-Test machen. Restriktive Regeln für Einreisende aus Brasilien bleiben hingegen aufrecht.

Italien will verstärkt auf "coronafreie Flüge" setzen, um den Tourismus wieder in Bewegung zu bringen. Neben den Flughäfen in Rom und Mailand werden coronafreie Flüge auch auf den Airports von Venedig und Neapel getestet. Davon sollen Passagiere aus Kanada, Japan, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten profitieren, teilte das Gesundheitsministerium mit.

Nach fünf Monaten sollen alle 20 italienischen Regionen ab Montag wieder "gelb" sein. Die italienische Regierung plant ab kommenden Mittwoch eine weitere Lockerung der Anti-Covid-Restriktionen. Diese waren bereits am 26. April gelockert worden.

: Lignano hat die diesjährige Badesaison eingeläutet und in einem symbolischen Eröffnungsakt seine 16.850 Sonnenschirme aufgespannt. Damit sind die 39 Strandbäder des Seebades für Gäste eröffnet. Foto © Archivio PTFVG_Quasar Corporate

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

lucas200497
0
3
Lesenswert?

An alle

An alle die jetzt begeistert nach Urlaub in Italien rufen
Offenbar seid ihr euch nicht bewusst
In Italien herrscht im Freien eine ausnahmslose Maskenpflicht
Auch an den Stränden

mgutsche
62
34
Lesenswert?

Vernunft und Normalität

Langsam kommen alle Länder wieder zur Vernunft zurück.
Nur bei uns in Österreich dauert es halt ein bisschen länger.
Da müssen vorher noch ein paar genug an diesen sinnlosen Tests verdienen.

bond007
1
16
Lesenswert?

Toll...

diese völlig ungebildete und gefährliche Einstellung. Wäre doch nur ihr eigenes Leben durch diese ignorante Einstellung betroffen, wärs ja ok...

mgutsche
0
0
Lesenswert?

Gefährdung

Wie gefährde ich sie mit meiner Einstellung ?

ronin1234
3
16
Lesenswert?

Reaktion

Was heißt das jetzt? Nur mit Test oder ohne jegliche Einschränkung?

Bodensee
75
10
Lesenswert?

wenns ums Abzocken der Touristen geht....

........dann ist den Italienern und Griechen die Ansteckung von Touristen völlig egal.

lombok
5
40
Lesenswert?

Nein, es ist ihnen eben nicht egal!

Siehe Artikel 🤨

VH7F
8
50
Lesenswert?

Tarvis wir kommen

Juhuu

koko03
28
23
Lesenswert?

@VH7F

Was kann man an Tarvis so toll finden? Ich verstehe es nicht....

woelffchen
3
12
Lesenswert?

Die Preise

Kaffee um 1 Euro, statt 2,50

Immerkritisch
0
7
Lesenswert?

20,- Euro für Sprit,

dafür kostet der Kaffee nur 1,- Euro - die Rechnung geht voll auf:-)

HeWa66
3
27
Lesenswert?

@koko03

eh guat, muss e nid jeder da hin, bleibt für uns ruhiger :-)

Amadeus005
15
8
Lesenswert?

Nur der Rückweg ist noch nicht frei

Österreicher müssen Urlaub in Österreich machen. Haben Armin und Silvia in Vertretung gestern klar und deutlich mitgeteilt.