Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Krawalle in den USADie "Mauer der Mütter" schützt Demonstranten

In den USA heizen sich die Proteste erneut auf. US-Präsident Trump entsandte Bundespolizei, die mit großer Härte gegen Demonstranten vorgeht. Nun entstand eine neue Bewegung: Mütter, die sich dazwischen stellen.

© AP/Marcio Jose Sanchez
 

Im Zentrum von Portland, der Hauptstadt des US-Westküstenstaats Oregon, liefern sich die lokale Polizei sowie die von Donald Trump entsandten Bundeseinheiten weiter nächtliche Auseinandersetzungen mit Demonstranten. Auch in Seattle kam es zu heftigen Zusammenstößen, in Texas wurde ein Demonstrant aus einem fahrenden Auto erschossen.

Kommentare (2)

Kommentieren
Plantago
2
0
Lesenswert?

Wie "tapfer".

Zuerst Molotow-Cocktails und Steine werfen und dann hinter Mutters Rockzipfel verstecken.

Herzilein1103
7
17
Lesenswert?

Endlich beim Namen nennen

Die USA sind ein faschistischer Staat.