AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vermisste Frau totIn Oberösterreich lebender Deutscher festgenommen

Die 59-Jährige aus Oberbayern wird seit Jänner vermisst. Nun zeigte der Tatverdächtige der Polizei das Versteck der Leiche.

THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / HANDSCHELLEN
© (c) APA/BARBARA GINDL
 

Im Fall einer seit Jänner vermissten Frau aus Bergen (Oberbayern) ist am Samstag ein 60-Jähriger, der in Oberösterreich lebt, in Freilassing festgenommen worden. Der Deutsche leugnete zuerst, etwas damit zu tun zu haben, zeigte den Beamten aber tags darauf das Versteck der Leiche in einem Waldstück im Landkreis Traunstein, berichtete die bayrische Polizei in einer Pressemitteilung am Mittwoch.

Die 59-Jährige wurde am 19. Jänner als vermisst gemeldet. Wegen Ungereimtheiten ermittelten Staatsanwaltschaften und Kriminalpolizei aus Bayern und Österreich (Oberösterreich und Salzburg) Hand in Hand und kamen auf den 60-Jährigen mit Wohnort in Oberösterreich. Nach seiner Festnahme wurde Untersuchungshaft über den Verdächtigen verhängt. Das Opfer wies laut Obduktion deutliche Zeichen stumpfer Gewalt auf und dürfte in der eigenen Wohnung getötet worden sein. Der genaue Tathergang wurde noch ermittelt.