Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Heute wird Grab geöffnetDiktator Franco tritt letzte Reise an

Die Umbettung von Spaniens berüchtigtem Tyrannen spaltet das Land: Per Hubschrauber wird heute der Leichnam von Franco zur neuen Ruhestätte gebracht.

Die Prunk-Grabanlage, in der Francos Leichnam derzeit liegt
Die Prunk-Grabanlage, in der Francos Leichnam derzeit liegt © (c) AP (Manu Fernandez)
 

Es ist alles vorbereitet für die letzte Reise des früheren spanischen Rechtsdiktators Francisco Franco: Zwei Militär-Hubschrauber stehen bereit, um den Sarg mit den Überresten des 1975 Verstorbenen zu seiner neuen diskreten Ruhestätte zu fliegen. Ein kleiner Kran wartet am Grabmal. Er soll die 1500 Kilo schwere Granitplatte anheben, auf der Franco-Anhänger bis vor Kurzem jeden Tag frische Blumen ablegten. Polizisten sperrten das vielbesuchte Mausoleum im Hinterland Madrids ab, um Störaktionen zu verhindern.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.