AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Brachiale Rede Statt Klima nur noch Death Metal für Greta Thunberg

Dazu schrieb Thunberg: "Ich bin mit diesem Klima-Ding durch.... Von jetzt an werde ich nur noch Death-Metal machen!!"

© APA (Getty)
 

Die mittlerweile berühmte Rede von Klimaaktivistin Greta Thunberg vor den Vereinten Nationen gibt es jetzt auch in etwas brachialer Form. Die 16-Jährige Schwedin teilte am Samstag auf Twitter das Video eines Nutzers, das ihre Ansprache als Metal-Version zeigt - inklusive eines gebrüllten "Wie könnt ihr es wagen!".

Dazu schrieb Thunberg: "Ich bin mit diesem Klima-Ding durch.... Von jetzt an werde ich nur noch Death-Metal machen!!" Die Aktivistin und Initiatorin der Fridays for Future-Bewegung hatte mit ihrem entrüsteten Appell vor Dutzenden Staats- und Regierungschefs am Montag beim UN-Klimagipfel in New York für Aufsehen gesorgt.

Kommentare (12)

Kommentieren
ARadkohl
4
21
Lesenswert?

Es ist ja nichts schlechtes, sich für das Klima einzusetzen,

Aber wenn sich Trump von seiner unfreundlichen und kompromisslosen Seite zeigt, spottet man auch über ihn. Sie macht es ihm aber genauso nach.

Antworten
Aleister
41
20
Lesenswert?

Danke Greta!

Wenn es dich nicht gäbe, müsste man dich erfinden.
Respekt!

Antworten
jaenner61
19
66
Lesenswert?

mir ist schon klar....

dass es dafür wieder unzählige daumen nach unten geben wird. aber ich bin mir sicher, dass es in einigen monaten still um die klima gretl und ihre drehbuchautoren bzw regisseure werden wird.
warten wir mal ab, wenn die jugend die auf diesen fff demos vertreten sind ihre komfort zone verlassen sollen, und eventuell in ihrer freizeit auf die demos gehen müssen, ihre kleidung nicht mehr sackweise aus den regalen des billigstanbieters prim... zerrt, auf urlaube in fernen ländern und ihr iphone verzichten sollen und und und.
demonstrieren in der wohlfühlzone ist ja ganz angenehm, aber bitte, wehtun darf es nicht!

Antworten
eadepföbehm
22
6
Lesenswert?

Hast du deine Komfortzone schon verlassen,

Weil du so herablassend über die Kinder und Jugendlichen, die sich Sorgen um ihre Zukunft machen urteilst.

Antworten
Mein Graz
30
9
Lesenswert?

@jaenner61

Allein schon für die abfällige Bezeichnung "Klima Gretl" gebührt dir der Daumen nach unten.
Es zeigt mir, dass du absolut nichts verstanden hast, der Jugend nichts zutraust und ihre Intentionen nicht verstehst.

Noch eine Frage: was hast du in deinem Leben verändert, um etwas fürs Klima zu tun?

Antworten
IlMaestroEder
6
16
Lesenswert?

"Klima Gretl"

also ich find des liab !

Antworten
Mein Graz
16
4
Lesenswert?

@IlMaestroEder

Es ist keinesfalls "liab" gemeint - und darum geht es mir.

Antworten
alberewrm
32
13
Lesenswert?

Das ...

... ist mir nicht einmal einen roten Daumen wert. Schon deshalb, weil ja mit grünem/rotem Daumen nicht ausgedrückt werden soll, ob ich mit der Meinung übereinstimme sondern ob der Beitrag lesenswert ist. Das ist er sicher nicht.

Diese unkonstruktive Meinung teile ich ohnehin nicht.

Antworten
Sam125
51
25
Lesenswert?

Ja, jetzt habe auch ich meine persönliche Bestätigung über Greta Thunberg

und ihre Helferlein im Hintergrund, was ich mir vom ersten Auftreten an gedacht hatte! Sie macht statt Klima nur noch Death- Metal und ist mit dem Klimaschutz Programm sozusagen fertig!! Was ist eigentlich auf dieser Welt überhaupt noch normal? Wer wird da ,von welchen Menschen in die "Höhe" gepeitscht? Und die vielen jungen Menschen, die ihr in Lemminger -Manier gefolgt sind, stehen jetzt allein im Regen oder wie? Wie ist Gretas extremer Sinneswandel, sonst überhaupt zum erklären! Zumindest wurden die Menschen weltweit in Bezug auf das Weltklima aufgerüttelt!! Dafür, ein großes Dankeschön an Greta Thunberg!

Antworten
scionescio
11
21
Lesenswert?

@Sam125: Bist du dir sicher, dass dir beim Lesen des Artikels nichts durchgerutscht ist ...

... ist wohl mehr der Versuch, nach dem gespielten Wutausbruch jetzt auch einmal die lustige Seite zu zeigen - wahrscheinlich kommt demnächst der philosophische Ansatz, weil man ja alle potentiellen Thunberger bedienen möchte.

Antworten
cockpit
10
31
Lesenswert?

Oh du meine Güte.

Manche verstehen wohl gar nichts.

Antworten
alberewrm
18
12
Lesenswert?

Ist ja auch ...

... schwer für einen Rechten. Humorlosigkeit ist doch dort eine Grundmaxime.

Antworten