Wieder Brand in GriechenlandWaldbrand wütet auf Insel Euböa: Dorf evakuiert

Feuerwehren im Großeinsatz, erstes Dorf wurde bereits evakuiert.

Das Feuer auf der Insel Euböa ist kilometerweit zu sehen © Twitter
 

Wegen eines Waldbrandes ist am Sonntag ein Dorf auf der griechischen Insel Euböa evakuiert worden. Mit mehreren Löschflugzeugen und Hubschraubern kämpften die Einsatzkräfte gegen die Flammen in der Region des Dorfes Psachna, wie das Staatsfernsehen (ERT) berichtete. Menschen seien jedoch nicht in Gefahr, hieß es.

Dicke Rauchwolken breiteten sich über weite Teile Mittelgriechenlands aus. Sogar im über 50 Kilometer entfernten Athen verdunkelten Rauchwolken den Himmel. Vor 20 Tagen waren bei Bränden im Osten Athens mehr als 90 Menschen ums Leben gekommen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.