AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Monaco goes DubaiKünstliche Bucht für Superreiche und Berühmte

Ein ambitioniertes Projekt verfolgt das Fürstentum Monaco. Platzmangel soll mit Sand im Meer und einem neuen Viertel, das darauf entstehen soll, Abhilfe geschaffen werden.

In Monaco entsteht ein neues Viertel auf Sand im Meer - "Anes du Portier" © tichr - stock.adobe.com
 

Monaco platzt aus allen Nähten. Deshalb soll nun mehr Raum geschaffen werden. Tausende Tonnen Sand werden dafür in das Meer vor dem Fürstentum geschüttet. Bereits seit zwei Jahren wird an der Vergrößerung des nur rund zwei Quadratkilometer großen Stadtstaates gearbeitet.

Bis 2025 soll das neue Viertel "Anes du Portier" fertig gestellt sein. Derzeit wohnen rund 38.000 Menschen in Monaco. Das Fürstentum ist besonders bei Reichen beliebt, da es keine Einkommen- und Erbschaftssteuern einhebt.

 

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.