Berlin Flixbus "verlor" Dach

Eine Unterführung in Berlin war für einen Flixbus zu niedrig.

Glück im Unglück hatte ein Fahrer eines Flixbusses am Montag in Berlin.

Berliner Feuerwehr

Der Lenker unterschätzte die Höhe seines Busses und "rasierte" bei der Durchfahrt unter einer Brücke das gesamte Dach ab.

Berliner Feuerwehr

Passagiere waren keine im Gefährt.

Berliner Feuerwehr

Auch der Fahrer blieb unverletzt.

Berliner Feuerwehr
1/4
Kommentieren