Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kultkisten3=6: Der DKW brachte es mit dieser Gleichung zum Wirtschafts-Wunderkind

Dem DKW 3=6 flogen die Herzen zu. Nur wer hinter ihm fuhr, konnte ihn einfach nicht riechen.

Postkartenmotiv: der DKW 3=6 in den 50ern, hier mit Romy Schneider © DKW
 

Rengdengdeng, rengdengdeng, rengdengdeng . . ." Wer dieses Lied hörte, hoffte 1955 auf einen DKW 3=6. Die Gleichung rechnet die idente Anzahl der Zündungen pro Kurbelwellenumdrehung des Dreizylinder-Zweitakters im Vergleich zu einem Sechszylinder-Viertakter vor und sollte entsprechende Kultiviertheit suggerieren.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Sege
1
9
Lesenswert?

Auch

Beim bergab fahren Gasgeben nicht vergessen
Sonst fehlt die Motorschmierung.

Mezgolits
20
1
Lesenswert?

Wirtschafts-Wunderkind

Für mich, ein: Miß-Wirtschaftsding.
Erfinder Stefan Mezgolits Draßburg

fon2024
0
11
Lesenswert?

Andaman

mezgolits ich weiß nicht wie alt sie sind für ein solchen Kommentar-

Mezgolits
12
0
Lesenswert?

Vielen Dank - ich bin der Stefan - Jahrgang 1964

Der Bruder von meinem Vater hatte auch einen
DKW - er hat mir über das Auto nie etwas ge-
sagt - ich habe nie danach gefragt, weil für
mich jedes KFZ mit hinten angeschlagenen
Türen und 2 Takt-Motor - uninteressant ist.
Stefan Mezgolits, selbst finanzierter Erfinder