Online AuktionBei der Kleinen Zeitung regionale Schnäppchen ersteigern!

Die moderne Schnäppchenjagd findet im Internet statt: Bei der Online Auktion der Kleinen Zeitung gibt es tausende Produkte und Trends aus der Region um bis zur Hälfte günstiger.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Produkte und Dienstleistungen aus der Region um bis zu 50% günstiger © Maksim Kabakou
 

Ob Sie durch die verschiedenen Themenwelten wie Wohnen, Freizeit, Kulinarik, Gesundheit oder Sport stöbern und sich am liebsten spontan inspirieren lassen - oder aber ganz gezielt nach Ihrem Lieblingsprodukt suchen, nirgends macht Shopping so viel Spaß wie bei einer Online Auktion.

Ganz einfach online mitbieten

Ein Gebot eingeben, abwarten und über PC, Tablet oder Smartphone mitfiebern, das ist eine Möglichkeit, sich an der digitalen Schnäppchenjagd zu beteiligen - Dank der eigenen Bieter-Software genügt es auch, einen Höchstpreis anzugeben und der Bieter-Bot steigert Schritt für Schritt für Sie.

Auktion

Wer bekommt den Zuschlag?

Das Bild von der Jagd auf die besten Angebote hat sich in den letzten Jahren gewandelt – der Flohmarktcharakter mit gebrauchten Dachbodenschätzen und antikem Trödel war gestern: Heute versteht sich die Kleine Zeitung Online-Auktion als virtuelle Handelsplattform der Neuzeit mit professionellen PowerSellern und vielen günstigen Angeboten aus allen Kategorien.

 

Frühjahrs-Auktion 2021

Die Herbst-Auktion der Kleinen Zeitung startet am 25. September 2021 und der Zuschlag erfolgt am 05. Oktober 2021.