AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Einblicke in das Wohnprojekt Gries Wohnporträt

Alles außer gewöhnlich: In Graz-Gries wurden ein denkmalgeschützter Altbau und ein Neubau zu einem Vorzeigeprojekt vereint.

Projekt Graz-Gries

In Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt und der ASVK wurde ein internationaler Architektenwettbewerb ins Leben gerufen, den Architekt Christian Andexer für sich entscheiden konnte. Hier der Plan zum Projekt.

Architekturbüro Christian Andexer

Laubengang

Die Idee des ursprünglichen Laubengangs wurde wieder aufgenommen - er trennt den Altbau vom Neubau. Den Komplex aus 23 Wohnungen betritt man durch nur eine Tür.

(c) oliver wolf

Hofseite

Ein Gang verbindet Alt und Neu, außerdem bedeutet er mehr Privatsphäre für die Mieter. Rechts ein Blick auf die Maisonettwohnungen.

(c) oliver wolf

Große Fensterflächen

Viel Licht für die Wohnenheiten bringen breite Fensterfronten.

(c) Peter Eder

Privater Raum

Ein privater Außenbereich, den keiner einsehen kann, ist an jede der Maisonettwohnungen angegliedert.

(c) Peter Eder

Wohnküche

Die Organisatorin des Architektenwettbewerbs, Architektin Ulrike Bogensberger, zog im Oktober 2018 selbst eine der Wohneinheiten. Die Kleine Zeitung durfte eintreten.

(c) oliver wolf

Ruhezone

Zeit für ein Nickerchen auf der Couch. Die Wohnungen sind wie ein langes Rechteck gebaut - in der Mitte das Bad, zur Straße hin Freifläche in Terrassenform mit verschließbaren Lamellen.

(c) oliver wolf

Hofseite

Neben der Küchenzeile versteckt sich ein Abstellraum. Pflanzen zieren die Fensterfront zum Hof.

(c) oliver wolf

Maisonette

Der Stiegenaufgang einer der hellen Maisonettwohnungen.

(c) oliver wolf

Küchen- und Essbereich

Vollholz, Eichenparkett und helle Farben dominieren im gesamten Gebäudekomplex.

(c) oliver wolf

Dachgaube

Die größte Wohneinheit im alten Gebäudeteil liegt im Dach - Profil geben ihr schräge Wände und Gauben.

(c) oliver wolf

Neubau

Im dritten Stock hat man einen schönen Blick über die Dächer von Graz.

(c) oliver wolf

Willkommen

Eingangsschild hinter der einzigen Tür zu den vier Gebäudeeinheiten.

(c) oliver wolf

Entwurf

Der Entwurf des Architekten von der Griesgasse aus gesehen.

Architekturbüro Christian Andexer

Team

Gelungene Umsetzung: das Team rund um Architekt Christian Andexer (2. von rechts).

(c) Lorenz Andexer

Bad

Großzügig angelegt sind die Bäder - sie sind großteils mit großen Duschen ausgestattet und barrierefrei zu begehen.

Oliver Wolf

Die Bauherren

Oben: die Bauherren Alexander Pongratz, Helge Leinich, unten: Architekt Christian Andexer, Mieterin Ulrike Bogensberger

(c) oliver wolf
1/17
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren