AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

US-A-BIZ AwardPankl Racing Systems in Los Angeles ausgezeichnet

Am Oscar-Wochenende wurden in Los Angeles auch österreichische Unternehmen mit dem "US-A-BIZ Award" ausgezeichnet. Darunter auch Pankl Racing Systems aus der Steiermark.

Walter Koren, Wirtschaftsdelegierter in Los Angeles, Gewinner Christoph Wachmann, Managing Director Sales & Technology, Sonya Zierhut, Business Development, Pankl Racing Systems AG
Walter Koren, Wirtschaftsdelegierter in Los Angeles, Gewinner Christoph Wachmann, Managing Director Sales & Technology, Sonya Zierhut, Business Development, Pankl Racing Systems AG © (c) David Auner aac www.davidauner.com
 

Am Oscar-Wochenende standen in Los Angeles auch österreichische Unternehmen im Rampenlicht. Das AußenwirtschaftsCenter der WKÖ zeichnet heimische Betriebe für ihre herausragenden Leistungen in den USA aus. Unter den Gewinnern war mit Pankl Racing Systems auch ein steirisches Unternehmen. In der Kategorie „Trendsetter“ überreichte der WKÖ-Wirtschaftsdelegierte Walter Koren den „US-A-BIZ Award“ an Christoph Wachmann (Managing Director Sales & Technology) sowie Sonya Zierhut (Business Development). Der Weltmarktführer bei Racing-, Motor- und Antriebskomponenten ist in der Formel 1, Formel E sowie bei NASCAR und IRL stark vertreten. Ein neues Level wird nun mit dem jüngst gegründeten „Additive Manufacturing Competence Center“ erreicht. So konnte ein Porsche dank der 58 Prozent leichteren und strömungsoptimierten Titan-Abgasanlage einen Geschwindigkeits-Rekord mit 365 km/h bei der Tour de Force aufstellen.

„Wir sind stolz auf Österreichs Adler in der Hollywood-Höhle des Löwen“, so Koren über die heimischen Exporterfolge und die innovativen Lösungen „made in Austria“, die sich auf dem US-amerikanischen Markt durchsetzen.

Die weiteren Gewinner: In der Kategorie Start-up setzte sich die Mostly AI Solutions MP GmbH (Wien) durch, in der Kategorie Market Footprint wurde die Wintersteiger AG (Ried im Innkreis) prämiert. In der Kategorie Investment wurde die MIBA Aktiengesellschaft (Laakirchen) ausgezeichnet, in der Kategorie Innovation die KTM AG (Mattighofen). Die arx anima animation studio GmbH (Wien) kam in der Kategorie "Spectacular" an die Spitze, in der Kategorie Majestic war es die Red Bull North America Inc (Kalifornien). 

Parade der Sieger
Parade der Sieger Foto © (c) David Auner aac www.davidauner.com

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren