Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Heimo Scheuch auf dem Klima-Prüfstand"Erzeugen Ziegel für Stadt wie Graz - das trägt uns CO2-Verantwortung auf"

Bis 2023 will der Wienerberger-Konzern den CO2-Ausstoß in seinen 201 Werken um 15 Prozent reduzieren, legt CEO Heimo Scheuch als Ziel fest. Lebenszyklus von Dämmziegeln soll sich auf Jahrhundert erstrecken.

 

Wie werden Sie als Chef eines Konzerns mit 201 Werken weltweit ihrer Verantwortung für den Klimaschutz gerecht?
HEIMO SCHEUCH: Das Unternehmen Wienerberger steht im 201. Jahr seiner Geschichte und ist nach wie vor der Nachhaltigkeit verpflichtet. Klimawandel ist dabei eines von vielen Thema. Wir tun auch viel für Biodiversität und Kreislaufwirtschaft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren