30 Jahre Urlaub am BauernhofAn der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Tourismus

Seit 30 Jahren gibt es den Verband Urlaub am Bauernhof. 440 Betriebe in Kärnten laden die Gäste dazu ein, in ihre Lebenswelten einzutauchen. Innovative Kooperationen wie "Schräge Nächte für bunte Vögel" sprechen neue Zielgruppen an.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Eine wichtige Zielgruppe von Urlaub am Bauernhof sind die Familien © Suppan
 

Bei der Gründung des Landesverbandes von Urlaub am Bauernhof in Kärnten vor 30 Jahren waren es 100 Mitglieder. Heute sind es 440. "Es waren auch schon einmal mehr, dann gab es einen Strukturwandel, und jetzt fangen  wieder viele neu an", erzählt Edith Sabath-Kerschbaumer, Geschäftsführerin in Kärnten. Die Pandemie habe dazu beigetragen, den Trend in Richtung Natur noch zu verstärken.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!