Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Da ist alles dabei So unterschiedlich handhaben Gastwirte 3G-Nachweis und Registrierung

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

­Seit 19. Mai haben Gastronomie und Hotellerie wieder geöffnet. Man freut sich, beim Wirten um die Ecke wieder sein Bier trinken zu dürfen, oder das Lieblingskaffeehaus aufsuchen zu können. Ein gemütliches Abendessen, wenn auch nur in kleiner Runde, ist im Lokal ebenfalls wieder möglich. Die Voraussetzungen für all diese Dinge sind klar geregelt: Man muss beim Betreten des Gasthauses nachweisen können, dass man geimpft, genesen oder getestet ist. Und man muss sich registrieren, um im Falle einer Infektion das Contact Tracing zu erleichtern.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.