Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erfolgreiche Expansion Rutar möbelt in Slowenien und Italien auf

Der Kärntner Möbelhändler Rutar ist in Slowenien mit 10 und in Italien mit 3 Einrichtungshäusern vertreten. Beginn der erfolgreichen Expansion in den Alpen-Adria-Raum war 2001 mit der Eröffnung des Möbelmarktes in Laibach.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Firmenchef Josef Rutar ist auf Expansionskurs im Alpe Adria Raum © Weichselbraun
 

Für den Kärntner Möbelhändler Rutar ist der Alpen-Adria-Raum quasi ein Heimspiel. Von den insgesamt 17 Standorten befinden sich zehn in Slowenien, drei in Italien und vier in Kärnten. Der Grundstein für den Expansionskurs außerhalb Kärntens wurde 2001 mit der Eröffnung eines Rutar in Laibach gelegt, schon 2002 folgte dann Marburg. Das sind aber die einzigen Standorte, die unter der Marke Rutar laufen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren