Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Alles neu Chancen nutzen in einer Zeit der Veränderung

Das Coronajahr 2020 war fordernd. Melanie Schwarzböck und Harald Taupe haben beruflich neu angefangen und vieles gelernt.

In seiner kleinen Bäckerei mit angeschlossenem Café hat sich Harald Taupe auf das Backen von Reindling in allen Varianten spezialisiert © Weichselbraun
 

Wenn alles gut läuft, wird die Villacherin Melanie Schwarzböck noch in diesem Jahr ihr Lehrabschlusszeugnis in Händen halten. Die 40-Jährige hat im Vorjahr beschlossen, ihr Leben beruflich noch einmal komplett umzukrempeln, und auf die "Schulbank" zurückzukehren. Auch, um ihren Kindern, die 21, 20, 15, 13 und 5 Jahre alt sind, ein Vorbild zu sein. "Ich will nicht, dass sie zu mir sagen, du hast ja selbst keine abgeschlossene Lehre", sagt Schwarzböck.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.