AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

661.000 Euro PassivaStahlbauunternehmen aus Launsdorf insolvent

Die accuro-stahlbau GmbH aus Launsdorf musste mit Passiva in Höhe von 661.000 Euro Insolvenz anmelden. Als einer der Gründe werden die Maßnahmen rund um die Coronakrise angegeben.

© KLZ/Markus Traussnig
 

Die accuro-stahlbau GmbH mit Sitz in Launsdorf ist insolvent. Es wurde am Landesgericht Klagenfurt ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Die Passiva bertragen 661.000 Euro, die Höhe der Aktiva ist laut Kreditschutzverband von 1870 bisher nicht bekannt. 33 Gläubiger sind von der Insolvenz betroffen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

umo10
8
11
Lesenswert?

Staatliche Hilfe kam nicht an!

Wie auch bei der Fa. Dressmann kam die staatliche Hilfe zu spät. Die Banken kennen da nix, aus Maus mickeymaus. Das wäre alles nicht passiert, wenn die Auszahlung übers Finanzamt gegangen wäre. Hr Mahrer von der wirtschaftskammer hätte als Zwischenabwickler ablehnen sollen. Man muss sich vor seinem Machtstreben fürchten ! Liebe Wähler merkt euch seinen Namen

Antworten