AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Dax +5,7 Prozent, ATX +3,7 ProzentViel Optimismus: Spektakuläre Zugewinne an den Börsen

Die Hoffnung auf einen Corona-Impfstoff und bessere japanische Wirtschaftsdaten als befürchtet treiben Börsekurse enorm nach oben.

© dapd
 

Aus der Konjunkturskepsis, die in der Vorwoche die Anleger hemmte, wurde nun wieder mehr Optimismus, dass sich die Wirtschaft angesichts der Lockerungen in der Virus-Krise auf den Erholungsweg begeben kann.

Als förderlich galten dabei Signalen aus Japan. Dort war die Wirtschaft im ersten Quartal zwar wenig überraschend in eine Rezession gestützt, sie schlug sich aber besser als von Ökonomen befürchtet.

Am Markt kam ebenfalls positiv an, dass Jerome Powell, der Chef der US-Notenbank, bereits im Sommer eine Konjunkturerholung erwartet.

Neben besser als erwarteten Konjunkturdaten aus Japan und weiter steigenden Ölpreisen, verliehen dem Markt zusätzlich Hoffnungen auf einen neuen Impfstoff gegen Covid-19 Auftrieb. Der US-Pharmakonzerne Moderna legte im Rahmen einer klinischen Studie positive Teilergebnisse zu einem Impfstoff vor.

Der Dax hat mit einem Zugewinn von 5,7 Prozent einen spektakulären Wochenauftakt hingelegt. Die Wiener Börse ist am Montag mit sehr starken Gewinnen aus dem Handel gegangen. Der heimische Leitindex ATX stieg um klare 3,68 Prozent auf 2.209,29 Einheiten. 

Kommentare (2)

Kommentieren
GanzObjektivGesehen
4
3
Lesenswert?

So ein unbeschwertes Lachen.

Es wäre schon gemein so glückliche Menschen mit einer Finanztransaktionssteuer zu belasten. Und die 0,2% von den Milliardengewinnen würden den Armen dieser Welt auch nicht wirklich helfen...

Antworten
hbratschi
1
9
Lesenswert?

man braucht kein prophet sein,...

...um vorhersagen zu können, dass in kürzester zeit der globalisierte handel wieder genau so pervers läuft wie vor der "corona krise"...

Antworten