Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusVon Stornokosten bis Sonderurlaub: Antworten auf wichtige Fragen

Zwei Rechtsexpertinnen der Kärntner Arbeiterkammer beantworteten Ihre Fragen zu Arbeitsrecht und Konsumentenschutz.

Expertinnen der Arbeiterkammer informierten im Livestream
Expertinnen der Arbeiterkammer informierten im Livestream © Jäger
 

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus, den vielen Absagen, Einschränkungen und den folgenden Schulschließungen stellen sich für Arbeitnehmer und Konsumenten eine Reihe von Fragen. Wie schaut es mit beruflichen Freistellungen für Betreuungspflichten aus? Darf ich von zu Hause aus arbeiten und wenn ja, was muss ich berücksichtigen? Kann mich der Arbeitgeber auf Kurzarbeit schicken? Was kann ich tun, wenn ich Angehörige zu betreuen habe?

Deutlich weniger dramatisch, aber vielfach unangenehm und teuer kommen viele Konsumentenschutzthemen wie: Ich habe Flüge und Hotel gebucht, aber der Flug wurde gestrichen, oder ich will nicht mehr ins Ausland fliegen. Was also tun, um nicht auf allen Kosten sitzen zu bleiben?

Konsumentenschutz-Expertin Daniela Seiß und Arbeitsrechts-Expertin Michaela Eigner-Pichler von der Arbeiterkammer Kärnten beantworteten für Sie alle Ihre Fragen.

Arbeitsrecht

Sie interessieren sich für Fragen rund um das Thema Arbeitsrecht? Hier ist der Livestream mit Expertin Michaela Eigner-Pichler:

Konsumentenschutz

Sie interessieren sich für Fragen rund um das Thema Konsumentenschutz? Hier ist der Livestream mit Expertin Daniela Seiß:

Die AK-Expertinnen:

Daniela Seiß
Daniela Seiß Foto © Jost&Bayer

Michaela Eigner-Pichler
Michaela Eigner-Pichler Foto © Jost&Bayer

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren