AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

IndustrieFunderMax sucht Nachfolger für Haberl

Der Wechsel Rene Haberls von FunderMax zur Treibacher Industrie AG als Nachfolger von Vorstand Alexander Bouvier, veranlasst zur Nachfolgesuche für Haberl.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Rene Haberl (r.) bleibt bis Ende Juli in der FunderMax-Geschäftsführung , gemeinsam mit Gernot Schöbitz (l.)
© FunderMax
 

"Die Suche nach einem Nachfolger für Rene Haberl wurde bereits eingeleitet. Die lange Vorlaufzeit bis zu seinem Ausscheiden ermöglicht eine strukturierte Übergabe", teilte die Constantia Industries AG zum spekatakulären Vorstandswechsel in der Kärntner Industrie mit. Wie exklusiv berichtet, wird der FunderMax-Vorstandssprecher Haberl den im Herbst in Pension gehenden Treibacher-Vorstand Alexander Bouvier nachfolgen. Daher kommt es schon im Sommer zur Veränderung in der Geschäftsführung von FunderMax in St. Veit. Bis zu seinem Ausscheiden am 31. Juli 2020 wird Haberl noch in der Geschäftsführung für FunderMax verantwortlich sein - gemeinsam mit dem im Herbst 2019 neu hinzugekommenen Geschäftsführer Gernot Schöbitz.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren