AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BudgetSteuern sprudeln: Österreich steuert erneut auf Überschuss zu

Österreich steuert auch im Jahr 2019 auf einen Budgetüberschuss hin, zeigt eine Analyse der ersten drei Quartale durch die Agenda Austria. Das liegt vor allem an sprudelnden Steuereinnahmen, die teils viel höher ausfallen als veranschlagt. Die Agenda fordert eine Entlastung.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Österreich nahm 2019 bis jetzt weit mehr Steuern ein als veranschlagt
Österreich nahm 2019 bis jetzt weit mehr Steuern ein als veranschlagt © Fotolia/Marco2811
 

Der Budgetvollzug für die ersten neun Monate zeigt weiterhin sprudelnde Steuereinnahmen für den Finanzminister. Insbesondere die dynamische Entwicklung bei der Lohnsteuer (+999,7 Millionen Euro) und der Umsatzsteuer (+512,9 Millionen Euro) stützen das Budget.

Kommentare (4)

Kommentieren
umo10
1
0
Lesenswert?

Und jetzt kommt die Wende

Ausbau der Schiene, Bahnhöfe, Verladerampen, keine neuen Erdöl verbrenner mehr, stattdessen fotovoltaik auf öffentliche Gebäude, sowie Windräder neben Bergstationen

Antworten
SoundofThunder
0
3
Lesenswert?

Und für den Steuerzahler gibt es keine Entlastung.

Im Gegenteil. Die Abgabenquote ist von 42,4 auf 42,8% gestiegen.Berücksichtigt man auch andere Zuflüsse wie Dividenden und Haftungsentgelte kommt die Republik sogar auf eine Einnahmenquote von 48,8% der Wirtschaftsleistung.Das geht aus einem Bericht über die Staatsfinanzen der Statistik Austria hervor. Wo ist da die versprochene 14 Milliarden Euro Steuerreform?😏

Antworten
Balrog206
0
3
Lesenswert?

Warum

Haben die ach so auf die kleinen Leute Schauer Sozialisten , nicht schon die letzten 30 Jahre die kalte Progression abgeschafft ?? Gewerkschafter sind im Parlament gesessen ! Habe nie etwas gehört ! Aber die anderen stimmt’s Sound sind die bösen !

Antworten
SoundofThunder
1
1
Lesenswert?

😏

Wer war denn immer dabei? Und wer hat auch immer versprochen die kalte Progression abzuschaffen? Dein KurzIV auch. Aber was erkläre ich einem Programm die Welt? Da könnte ich genauso nach Alexa rufen!

Antworten