AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Laut Handelsblatt Razzia bei Commerzbank wegen Cum-Ex-Geschäften

Beamte der Staatsanwaltschaft Köln durchsuchen laut "Handelsblatt" die Büros der Commerzbank in Frankfurt.

Die Büros der Commerzbank in Frankfurt werden laut "Handelsblatt" durchsucht
Die Büros der Commerzbank in Frankfurt werden laut "Handelsblatt" durchsucht © AP
 

Die Commerzbank in Frankfurt ist am Dienstag laut einem Bericht des "Handelsblatts" wegen mutmaßlicher Tricksereien bei Aktiengeschäften ("Cum-Ex") durchsucht worden. Beamte der Staatsanwaltschaft Köln seien dort seit in der Früh zugange, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Eingeweihte.

Es gebe den Verdacht, dass die Commerzbank am Handel mit großen Aktienpaketen rund um den Ausschüttungstermin mit (cum) und ohne (ex) Dividendenanspruch zulasten der Steuerzahler beteiligt gewesen sei.

Das Institut wollte sich zu laufenden Ermittlungen nicht äußern. Ein Sprecher betonte aber: "Wie in der Vergangenheit auch kooperieren wir selbstverständlich vollumfänglich mit den Behörden. Es ist in unserem eigenen Interesse, dass diese Angelegenheit schnellstmöglich aufgeklärt wird."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren