AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kharis CapitalNeuer Eigentümer bei Nordsee

Die Unternehmensgruppe Theo Müller verkauft die Restaurant-Kette Nordsee an einen Schweizer Investmentfonds.

Schweizer Investor kauft Nordsee-Kette
Schweizer Investor kauft Nordsee-Kette © 
 

Die Restaurantkette Nordsee wechselt den Besitzer. Der Schweizer Finanzdienstleister und Investor Kharis Capital übernehme die Nordsee Holding Gmbh von der deutschen Unternehmensgruppe Theo Müller ("Müllermilch"), teilte die Müller-Gruppe am Dienstag mit. Darauf hätten sich die Müller-Tochter HK Food GmbH und Kharis Capital geeinigt.

Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, sagte ein Sprecher. Nordsee ist mit 313 Filialen in Deutschland, 32 in Österreich und weitere 28 im restlichen Europa nach eigenen Angaben der europaweit führende Anbieter von Fischspezialitäten und eine der größten Schnellrestaurantketten. Von den 373 Standorten werden derzeit 138 von Franchisepartnern betrieben, darunter zwei Franchise-Filialen in Österreich. Nordsee Österreich hat rund 500 Beschäftigte, davon 23 Lehrlinge. Der Umsatz der firmeneigenen Standorte und der Franchise-Filialen lag zuletzt bei rund 349 Millionen Euro.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren