AngerSteinpaißhaus: Gibt es eine unterirdische Verbindung zur Burgruine Waxenegg?

Im Steinpaißhaus in Anger gibt es mittlerweile nicht nur ein Museum mit zahlreichen historischen Fundstücken aus der Umgebung, sogar ein unterirdischer Gang bis hin zur Burgruine Waxenegg wird vermutet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Erich Brandl im Keller des Steinpaißhauses © Julia Kammerer
 

Im Jahr 2000 kaufte die Gemeinde Anger das Steinpaißhaus mitten im Ortszentrum. Heute, mehr als 20 Jahre später, befinden sich in den oberen Stockwerken mehrere Wohnungen und auch die Marktbücherei. Die Kellerräumlichkeiten sollten, so der Plan, für Veranstaltungen genutzt werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!