Hat sich der regionale Arbeitsmarkt seit Ausbruch der Corona-Pandemie 2019 nachhaltig verändert?
Franz Hansbauer: Ich würde es gar nicht als riesige Veränderung sehen. Mit 50 Arbeitslosen weniger sind wir verglichen mit dem Stand April 2019 sogar besser. Nachhaltig spürbar ist, dass der Fachkräftemangel weiter fortschreitet. Inzwischen herrscht ja ein allgemeiner Arbeitskräftemangel, aber der ist noch leichter bewältigbar als der Fachkräftemangel.