Vor VierschanzentourneeWeststeirer hat schon sieben Bücher zum Thema Skispringen veröffentlicht

Siegmund Schmolli aus Hirschegg-Pack besitzt europaweit das größte Skisprung-Archiv und veröffentlichte bereits sieben Skisprung-Chroniken. Nach Österreich folgten etwa DDR, Norwegen und Ungarn. Für 2022 plant er ein Buch über das finnische Skisprung-Team.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Finanzbeamte und Volksmusiker Siegmund Schmolli schreibt Bücher über das Skispringen © Karl Mayer
 

Siegmund Schmolli, Finanzbeamter und Nebenerwerbslandwirt auf einem Bergbauernhof im weststeirischen Hirschegg, ist vor allem Volksmusikfreunden ein Begriff. Auf der Steirischen Harmonika ein Virtuose, kann er mit bekannten Gruppen und als Solist auf unzählige Auftritte im In- und Ausland verweisen. Auf bisher zehn Tonträgern ist er mit seiner „Ziach“ zu hören.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!