Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bezirk VoitsbergNur ein Arzt in der Region nimmt an Impfaktion teil

Ernüchternd ist die Zahl der Ärzte, die im Bezirk Voitsberg an der steiermarkweiten Impfaktion teilnehmen. Nur ein einziger Arzt verabreicht am Donnerstag, dem 22. Juli Coronaimpfungen an spontane Impfwillige.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ein Arzt im Bezirk nimmt an der Impfaktion teil © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Am 17. Juli konnten spontane Impfwillige sich an vier Standorten in der Steiermark bereits ohne Voranmeldung ihre Coronaimpfung abholen, insgesamt ließen sich 2256 Personen mit Johnson & Johnson und 401 mit AstraZeneca impfen.

Kommentare (1)
Kommentieren
laster
0
6
Lesenswert?

unverständlich,

warum bei solchen Aktionen in der Bezirkshauptmannschaft nicht geimpft werden darf, obwohl sich nur ein Arzt dazu bereit erklärt hat.