Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wies, Bezirk VoitsbergFF Mooskirchen unterstützte mit "Roboter" Löscharbeiten bei Großbrand

15 Stunden im Einsatz stand die Mooskirchner Wehr als Unterstützung beim Großbrand im ECO-Park in Wernersdorf. Mit einem Löschunterstützungsfahrzeug löschten sie das einsturzgefährdete Gebäude.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mit dem LUF konnte das einsturzgefährdete Gebäude gelöscht werden © FF Mooskirchen
 

Seit Donnerstagnacht sind die örtlichen Feuerwehren in Deutschlandsberg im Einsatz, um den Brand im Firmenkomplex in der Deutschlandsberger Gemeinde Wies einzudämmen. Der gröbere Brand konnte inzwischen gelöscht werden, doch immer wieder stürzen Teile der Dachkonstruktion ein. Unterstützung erhielten sie bei den Löscharbeiten am Donnerstag von der FF Mooskirchen aus dem Bezirk Voitsberg. "Die Kollegen waren in Wies bereits seit 1 Uhr im Einsatz als wir um 5.20 Uhr nachalarmiert wurden", erzählt Christian Gröblbauer von der Mooskirchner Wehr. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren