Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Graz, Wien, Stainz"Tennisinitiative Austria" soll Vereine, Trainer und Hallenbetreiber vernetzen

Fünf Profis der Tennisszene haben es sich mit der "Tennisinitiative Austria" zur Aufgabe gemacht, Perspektiven zu schaffen und die Branche zu vernetzen.

Kerim Sijercics Tennisanlage in Stainz © Privat
 

Seit Kurzem darf unter anderem die Riege der Leistungssportler im Tennis wieder trainieren und auch Kinder dürfen zumindest draußen wieder dem gelben Ball hinterherjagen. Darüber freut sich auch der Tennishallenbetreiber Kerim Sijercic aus Stainz. Untätig blieb der Südweststeirer aber auch im Lockdown nicht. Gemeinsam mit anderen Tennisunternehmern aus Graz, Wien und Deutschland gründete er die Tennisinitiative Austria, eine Plattform, die Tennisvereine, Akademien, professionelle Tennistrainer und regionale Tennisfachgeschäfte miteinander vernetzen soll.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren