FirmenjubiläumSeit 20 Jahren bauen diese Weststeirer auf Holz

Das Krottendorfer Bauunternehmen „Hojas Bau“ ist aus dem Bezirk nicht wegzudenken: Vor 20 Jahren legte Günter Hojas den Grundstein, inzwischen sind beide Söhne mit an Bord.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Familie Hojas bei der Arbeit: Christoph, Lisa, Karin, Günter und Lukas sind ein eingespieltes Team © Hojas Bau
 

Wer im Bezirk Voitsberg nicht die Umfahrung Krottendorf benutzt, sondern durch den Ort fährt, wird in den vergangenen Wochen vielleicht ein großes, orangefarbenes Schild bemerkt haben: Das Familienunternehmen „Hojas Bau“ feiert 20-jähriges Jubiläum (siehe Foto).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!